Nicht vorrätig

Arschlochkind

Arschlochkind ist ein fieses Kartenspiel für 3 bis 6 Spieler mit schwarzem Humor.

Ziel des Spiels:
Das Ziel des Spiels ist, das eigene Kind mit möglichst fragwürdigen Methoden (negativen Erziehungskarten) zum ultimativen Arschlochkind heranzuziehen. Gleichzeitig sollen die gegnerischen Kinder mittels netter Gesten (positive Erziehungskarten) zu „retten“.

34,90 CHF

Nicht vorrätig

Artikelnummer: Kampfhummel-AK Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,
Share

Ein Spiel von Angela Vögtli und Jerome Müller mit Illustrationen von Brainfart.ch

Arschlochkind ist ein fieses Kartenspiel für 3 bis 6 Spieler mit schwarzem Humor.

Es besteht aus 210 transparenten Spielkarten, 10 illustrierten Arschlochkind-Startkarten und einem Block.

Ziel des Spiels:
Das Ziel des Spiels ist, das eigene Kind mit möglichst fragwürdigen Methoden (negativen Erziehungskarten) zum ultimativen Arschlochkind heranzuziehen. Gleichzeitig sollen die gegnerischen Kinder mittels netter Gesten (positive Erziehungskarten) zu „retten“.

Wer am Ende das grösste Arschlochkind hat, gewinnt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Arschlochkind“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.