Die Tage werden kühler, die Abende länger und die meisten verbringen ihre Freizeit wieder drinnen. Aus diesem Grund möchten wir euch hier die besten Spiele für den gemütlichen Herbst-Abend vorstellen, damit garantiert keine Langeweile aufkommt.

Spiele für Kinder ab 4 Jahren

Go Slow! – Das Schneckenrennen im Gemüsebeet

Bei Go Slow! geht es darum als Schnecke am langsamsten durch das Gemüsebeet zu kommen. Dazu wählen die Kinder jeweils eine ihrer Handkarten und rücken mit ihrer Schnecke zum jeweiligen Gemüse vor. Das doppelseitige Regelblatt erklärt in kürzester Zeit alle Spielregeln, damit unverzüglich losgelegt werden kann. Die einzelnen Spezialkarten erlauben es manchmal auch eine Schnecke des Mitspielers vorwärts zu rücken. Wer als letzter im Gemüsebeet bleibt, hat das Spiel gewonnen.
Ab 4 Jahren, für 2 – 4 Spieler
Spieldauer: ca. 15 min

Igelfreunde – Bunter Blätterspass für Kinder

Der Herbst ist da und die Igelfreunde wollen ihren Rücken mit den bunten, gefallenen Blättern schmücken. Doch das ist einfacher gesagt als getan, denn der Wind bläst immer wieder die Blätter weg. Würfelspass und blindes Ziehen der Blätter erschweren es auch, die richtigen Blätter in seiner Farbe zu erwischen. Auf jeden Fall macht es richtig Spass die Igel zu schmücken und ein bisschen Schadenfreude darf auch dabei sein, wenn der Wind die Blätter beim Mitspieler weg weht.
Ab 3 Jahren, für 2 – 4 Spieler
Spieldauer: ca. 10 min

Familienspiele ab 8 Jahren

Takenoko – Gartenpflege und tierischer Hunger

Takenoko begeistert mit seinem wunderschönen Spielmaterial. Als Hofgärtner seid ihr verantwortlich für den Aufbau und die Pflege des kaiserlichen Gartens. Jedoch macht euch der gefrässige Panda des Kaisers gerne einen Strich durch die Rechnung, indem er die saftigen Bambussprossen frisst, die seine Leibspeise sind.
Schafft ihr es trotz dem unersättlichen Hungers des Panda den schönsten Garten im ganzen Kaiserreich zu erschaffen?
Ab 8 Jahren, für 2 – 4 Spieler
Spieldauer: ca. 45 min

Tiny Towns – Wo Platz Mangelware ist!

In Tiny Towns seid ihr verantwortlich für den Aufbau eurer kleinen Stadt. Dazu nutzt ihr alle dieselben aufgedeckten Ressourcen und platziert sie auf eurer Stadtkarte. Wenn die Ressourcen richtig angeordnet sind, dürft ihr sie mit dem passenden Gebäude ersetzen und lasst damit eure Stadt lebendig werden. Aber Vorsicht: Schneller als euch lieb ist, dürfte euch der Platz ausgehen und eure Spielrunde ist vorbei. Dabei könnt ihr weiterhin gewinnen, denn je nach euren Stadtgebäuden erhaltet ihr andere Punktzahlen. Ein spannendes und leicht verständliches Spiel für grossen Spielspass.
Ab 8 Jahren, für 1 – 4 Spieler
Spieldauer: 30 – 45 min

Kennerspiele & Expertenspiel für Strategen

Bonfire – Bring das Licht zurück ins Dunkel

Vor geraumer Zeit erloschen die Bonfire und die Hüterinnen des Lichts haben sich auf ferne Inseln zurückgezogen. Eure Aufgabe ist es nun die Hüterinnen zu überzeugen, die Bonfire wieder anzuzünden. Dazu müsst ihr euch jedoch würdig erweisen, indem ihr für die Hüterinnen bestimmte Quests erfüllt. Ein herausforderndes Strategiespiel von Stefan Feld das rundum überzeugt.
Ab 12 Jahren, für 1 – 4 Spieler
Spieldauer: 70 – 100 Minuten

Terraforming Mars – Besiedle den roten Planeten

Es ist geschafft, die Wissenschaft ist endlich fortgeschritten genug um den Mars zu kolonisieren. Als mächtige Megakonzerne seid ihr in Terraforming Mars dafür verantwortlich den Mars bewohnbar zu machen. Dafür setzt ihr eure Mittel und Ressourcen ein um Projekte zu starten. Dadurch erhöhen sich eure Produktionen oder einer der notwendigen Klimawerte zu verändern. Jeder Konzern spielt sich dabei einzigartig und beeinflusst eure Strategie massgeblich.
Ein beeindruckendes Spiel mit wissenschaftlichem Kontext zum Thema Terraforming.
Ab 12 Jahren, für 1 – 5 Spieler
Spieldauer: ca. 2h

Das wären unsere Liste mit den besten Spielen für den Herbst. Natürlich findet ihr bei uns weitere tolle Familienspiele und Kennerspiele.

You Might Also Like

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.